Sicherlich muß es heißen: Goodbye Zebrastreifen – Willkommen Querungsstreifen! Andererorts wird er neu entdeckt – der Zebrastreifen (amtlich korrekt: Fußgängerüberweg). In der Maaßenstraße wurde er nun abgeschafft. Eigentlich soll für die Fußgänger in der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße alles besser werden. Durch den Rückbau des Radweges und die Verlegung auf die Fahrbahn wird der Bürgersteig zum…

Foodassembly Nollendorfplatz

  Am 6. August berichtete ich in meinem Beitrag MICHIKOCHT – Kochschule und Bauernmarkt am Nollendorfplatz darüber, dass in unserem Nollendorfkiez ein wöchentlicher Bauernmarkt eröffnet. Am 14. August war nun der Auftakt des Foodassembly Nollendorfplatz im Squarehaus in der Bülowstraße 6 in „Michi’s Kochschule“, die von Michael Rivera-Hoffmann geführt wird. Was ist Foodassembly? Michi schrieb mir…

Nein, wir hatten keinen Wasserrohrbruch und die Maaßenstraße steht auch nicht unter Wasser, auch wenn die Beitragsüberschrift dies vermuten ließe. Am Montag folgten etliche Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbeanrainer der Einladung von Sofia Camargo & Thomas E.J. Klasen zu einer Infoveranstaltung über die künstlerische Gestaltung der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße. In dem östlichen, verkehrsberuhigten Bereich der…

Walk of Freedom

Noch sind die Baumaßnahmen zur künftigen Begegnungszone Maaßenstraße in vollem Gange. Mittlerweile kann man bereits erkennen, wie die künftige Führung der Fahrbahn sein wird, wo die Kommunikationszonen entstehen und wo man künftig mittels der eingebrachten „Querungsstreifen“ die Straßenseite gefahrlos wechseln kann. Vor einigen Tagen wurden in dem verkehrsberuhigten Bereich der Nollendorfstraße Betonquader angeliefert, die als…

Hellas Treff

Wie der eine oder andere sicherlich bemerkt hat, wurde aus dem im Kiez seit drei Jahren etablierten Los Mariachis (Zietenstraße/Schwerinstraße) im Frühjahr dieses Jahres kurzerhand der Hellas-Treff. Wie schon zuvor zwischen dem Los Mariachis und der ansässigen Bar Voyage gab es weiterhin eine „Gastro-Symbiose“. Besucher der Bar Voyage konnten von nun an die griechischen Gerichte…

Nach Anton kocht, dem ersten Berliner Pop-Up-Restaurant in unserem Kiez, kommt nun MICHIKOCHT in den Nollendorfkiez. War „Anton kocht“ in den Räumlichkeiten des Dai Ragazzi von Anfang an nur von temporärer Dauer, hat MICHIKOCHT sich vorgenommen, sich in unserem Kiez zu etablieren. Anton kocht ist mittlerweile Geschichte und war ein Restaurant des Berliner Nachwuchskochs Anton…

Maaßenstraße

Noch befindet sie sich im Bau – die künftige Begegnungszone Maaßenstraße und schon wieder gibt es Ärger mit rücksichtslosen Wirten und Gästen. Im Rahmen der Umgestaltung der Maaßenstraße zur Begegnungszone sollen die Radfahrwege auf die Straße verlegt werden. Die dadurch gewonnenen Flächen auf den Gehwegen sollen somit den Fußgängern zur Verfügung stehen. Teilweise wurden die…

Nachbarschaftsessen im Freien

„Starke Nachbarschaft im Frobenkiez“ Unter diesem Motto lädt wie jedes Jahr der Familientreffpunkt in der Kurmärkischen Straße auch in diesem Jahr immer mittwochs vom 27. Mai bis zum 01. Juli 2015 auf dem Platz Nollendorfstraße/Zietenstraße/Schwerinstraße alle NachbarInnen zu einem gemeinsamen Open Air Mittagessen ein. In der Zeit von 12.30 bis 14.00 Uhr haben die AnwohnerInnen…

Bar Voyage

Einen Galeriebesuch zu einer Vernissage hatte ich auf den Schirm in der Nähe des Nollendorfplatzes in Berlin ein Tag nach Himmelfahrt 2015. „The Ballery, Nollendorfstrasse 1“ stand auf einem Notizzettel in meiner linken Arschtasche. Der schnelle Weg mit der U-Bahn dorthin entpuppte sich als Umweg. Rund um das Gleisdreieck in Berlin funktionierte das U-Bähnchen nicht…