Gestaltungsstatut

Am 14. Juli 2015 wurde auf einer Sitzung des Bezirksamtes ein Nutzungs- und Gestaltungsstatut für die Maaßenstraße beschlossen, das ab 01. Januar 2016 zur Anwendung kommt. Durch die Umgestaltung der Maaßenstraße zur Begegnungszone werden die öffentliche Nutzungsräume neu gestaltet. Im Rahmen der Umgestaltung ergab sich die Möglichkeit, die Aufenthalts- und Gestaltungsqualität der Maaßenstraße im Rahmen…

Sicherlich muß es heißen: Goodbye Zebrastreifen – Willkommen Querungsstreifen! Andererorts wird er neu entdeckt – der Zebrastreifen (amtlich korrekt: Fußgängerüberweg). In der Maaßenstraße wurde er nun abgeschafft. Eigentlich soll für die Fußgänger in der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße alles besser werden. Durch den Rückbau des Radweges und die Verlegung auf die Fahrbahn wird der Bürgersteig zum…

Nein, wir hatten keinen Wasserrohrbruch und die Maaßenstraße steht auch nicht unter Wasser, auch wenn die Beitragsüberschrift dies vermuten ließe. Am Montag folgten etliche Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbeanrainer der Einladung von Sofia Camargo & Thomas E.J. Klasen zu einer Infoveranstaltung über die künstlerische Gestaltung der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße. In dem östlichen, verkehrsberuhigten Bereich der…

Walk of Freedom

Noch sind die Baumaßnahmen zur künftigen Begegnungszone Maaßenstraße in vollem Gange. Mittlerweile kann man bereits erkennen, wie die künftige Führung der Fahrbahn sein wird, wo die Kommunikationszonen entstehen und wo man künftig mittels der eingebrachten „Querungsstreifen“ die Straßenseite gefahrlos wechseln kann. Vor einigen Tagen wurden in dem verkehrsberuhigten Bereich der Nollendorfstraße Betonquader angeliefert, die als…

Maaßenstraße

Noch befindet sie sich im Bau – die künftige Begegnungszone Maaßenstraße und schon wieder gibt es Ärger mit rücksichtslosen Wirten und Gästen. Im Rahmen der Umgestaltung der Maaßenstraße zur Begegnungszone sollen die Radfahrwege auf die Straße verlegt werden. Die dadurch gewonnenen Flächen auf den Gehwegen sollen somit den Fußgängern zur Verfügung stehen. Teilweise wurden die…

Begegnungszone Maaßenstraße

Langsam wird es ernst mit der Umsetzung des Modellprojektes 5 „Begegnungszonen“ der Berliner Fußgängerstrategie des Senats. Je nach Wetterlage sollen im März/April die Umbaumaßnahmen zum geplanten Pilotprojekt der „Begegnungszone Maaßenstraße“ beginnen. Erste Bauarbeiten fanden bereits im Dezember 2014 statt. Hier wurde bereits ein Teilstück des Radweges auf der westlichen Seite der Maaßenstraße zurückgebaut. In einem…

Begegnungszone Maaßenstraße

Startschuß für die Begegnungszone Maaßenstraße Mit der Presseerklärung vom 28. November 2014 hatte der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Michael Müller den Startschuß für den Umbau der Maaßenstraße zur Begegnungszone gegeben. Damit wird ein weiteres Projekt der Modellprojekte „Fußgängerstrategie“ umgesetzt. Mit dem Rückbau des Radweges wurde im Dezember planmäßig begonnen. Je nach Wetterlage soll der…

Begegnungszone Maaßenstraße

Maaßenstraße – eine Begegnungszone, die keine wird Ich mache das zwar ungern, aber in diesem Fall nehme ich mal einen Teil meines Fazits vorweg: Alter Wein in neuen Schläuchen – nichts anderes ist die Neugestaltung der Maaßenstraße und somit der Versuch, etwas Neues zu etablieren, kläglich gescheitert. Die Krux an der Geschichte ist, dass Begegnungszonen…

Einladung zum Spaziergang durch die künftige Begegnungszone Maaßenstraße Im Dezember 2014 sollen die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Maaßenstraße zur Begegnungszone beginnen. Zuvor lädt das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zu moderierten Stadtspaziergängen durch die Maaßenstraße ein. Termin ist der 12. November 2014 An diesem Tag kann man sich in der Zeit…