RIU

Im ehemaligen Philips-Hochhaus in direkter Nachbarschaft zur Urania und dem KaDeWe hat die spanische Hotelkette RIU ihr erstes deutsches Hotel eröffnet. Nach langer Bauzeit eröffnete nun am Samstag die spanische Hotelkette RIU im ehemaligen Philips-Hochhaus an der Ecke Kleist- und Martin-Luther-Straße ihr Hotel. Der Hotelturm „Riu Plaza Berlin“ hat für die spanischen Betreiber eine besondere…

Kurfürstenstraße

Viele Jahre lag das Grundstück der 1918 neu gebildeten polnischen Gesandschaftskanzlei an der Kurfürstenstraße Ecke Else-Lasker-Schüler Straße brach. In der Kurfürstenstraße, Berlins bekanntestem Straßenstrich, soll nun das Carré Voltaire entstehen. Die Republik Polen hatte im letzten Jahr ihr Grundstück an der Kurfürstenstraße 136/137 Ecke Else-Lasker-Schüler-Straße 2-8 zu einem Mindestgebot von 4,75 Millionen Euro öffentlich zum…

Ich bin dann mal Barbara

Der preisgekrönte Dokumentarfilm „Ich bin dann mal Barbara“ feiert am 16. Oktober Berlin-Premiere in der Bar Voyage Seit ihrem „Geburtstag“ am 14. Dezember 2007 macht die ungewöhnliche Transe das Berliner Nachtleben unsicher. Außerdem treten Bernhard und Barbara solo oder gemeinsam in verschiedenen, abwechslungsreichen Bühnenprogrammen auf – mit gewagten Sketchen, versauten Gedichten, frivolen Liedchen, authentischen Anekdoten…

Gestaltungsstatut

Am 14. Juli 2015 wurde auf einer Sitzung des Bezirksamtes ein Nutzungs- und Gestaltungsstatut für die Maaßenstraße beschlossen, das ab 01. Januar 2016 zur Anwendung kommt. Durch die Umgestaltung der Maaßenstraße zur Begegnungszone werden die öffentliche Nutzungsräume neu gestaltet. Im Rahmen der Umgestaltung ergab sich die Möglichkeit, die Aufenthalts- und Gestaltungsqualität der Maaßenstraße im Rahmen…

Sicherlich muß es heißen: Goodbye Zebrastreifen – Willkommen Querungsstreifen! Andererorts wird er neu entdeckt – der Zebrastreifen (amtlich korrekt: Fußgängerüberweg). In der Maaßenstraße wurde er nun abgeschafft. Eigentlich soll für die Fußgänger in der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße alles besser werden. Durch den Rückbau des Radweges und die Verlegung auf die Fahrbahn wird der Bürgersteig zum…

Foodassembly Nollendorfplatz

  Am 6. August berichtete ich in meinem Beitrag MICHIKOCHT – Kochschule und Bauernmarkt am Nollendorfplatz darüber, dass in unserem Nollendorfkiez ein wöchentlicher Bauernmarkt eröffnet. Am 14. August war nun der Auftakt des Foodassembly Nollendorfplatz im Squarehaus in der Bülowstraße 6 in „Michi’s Kochschule“, die von Michael Rivera-Hoffmann geführt wird. Was ist Foodassembly? Michi schrieb mir…

Nein, wir hatten keinen Wasserrohrbruch und die Maaßenstraße steht auch nicht unter Wasser, auch wenn die Beitragsüberschrift dies vermuten ließe. Am Montag folgten etliche Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbeanrainer der Einladung von Sofia Camargo & Thomas E.J. Klasen zu einer Infoveranstaltung über die künstlerische Gestaltung der künftigen Begegnungszone Maaßenstraße. In dem östlichen, verkehrsberuhigten Bereich der…

Walk of Freedom

Noch sind die Baumaßnahmen zur künftigen Begegnungszone Maaßenstraße in vollem Gange. Mittlerweile kann man bereits erkennen, wie die künftige Führung der Fahrbahn sein wird, wo die Kommunikationszonen entstehen und wo man künftig mittels der eingebrachten „Querungsstreifen“ die Straßenseite gefahrlos wechseln kann. Vor einigen Tagen wurden in dem verkehrsberuhigten Bereich der Nollendorfstraße Betonquader angeliefert, die als…

Hellas Treff

Wie der eine oder andere sicherlich bemerkt hat, wurde aus dem im Kiez seit drei Jahren etablierten Los Mariachis (Zietenstraße/Schwerinstraße) im Frühjahr dieses Jahres kurzerhand der Hellas-Treff. Wie schon zuvor zwischen dem Los Mariachis und der ansässigen Bar Voyage gab es weiterhin eine „Gastro-Symbiose“. Besucher der Bar Voyage konnten von nun an die griechischen Gerichte…