Goya-Hof Versiegelung

Goya

Liebe Anwohner,

sicherlich habt ihr mitbekommen, dass der Goya Hof vollständig neu versiegelt wurde. Einer der Bäume wurde gefällt, die einzige Grünfläche mit versiegelt. Ich finde es ganz grauenhaft.

Wir sind völlig machtlos. Als Anwohner aus der Nollendorfstraße, blicken wir von unseren Fenstern aus nun auf eine Situation, die vermutlich für einen besseren Autozugang geschaffen wurde.

Im Gespräch mit dem Stadtplanungsamt, Frau Petri, bekam ich mehr oder weniger abwehrende Antworten. Mir schien, dass sie keinen Einfluss geltend machen können, obwohl der Bezirk wohl auch ein gewisses Mitspracherecht an baulichen Veränderungen auf dem Goya Hof hat.

Was hat Conle, der offensichtliche Besitzer des Goya resp. Metropol Theater nebst Wohnhäuser ist, vor? Verwaltet wird das Anwesen von Westfalia GmbH.

Was geschieht mit den maroden Garagen?

Vielleicht kursieren unter euch weitere Infos.

Grüße

machris

2 Kommentare

Dein Kommentar wäre toll!