Die haben ja nur Teig im Kopf

Kaiser’s wechselt seinen Zulieferer für Backwaren

Wer sich bisher an die Brot-, Schrippen-, Kuchen- und Tortenauswahl der Kaiser’s Backshops gewöhnt hat, wird sich künftig umstellen müssen.

Da der bisherige Zulieferer „Havelbäcker“ Insolvenz angemeldet hat und vom Lila Bäcker übernommen wurde, hat sich Kaiser’s nach einem neuen Zulieferer umgeschaut. Künftig werden die Teig- und Backwaren vom sächsischen Unternehmen Back & Frost geliefert.

Dann wird es sicherlich die bekannte Eierschecke und vielleicht auch den Papageienkuchen geben. Im Angebot wird sicherlich auch der Rote Grütze Fächer sein, die Berry & White Chocolate Pie sowie die Schillerlocke. Die sächsischen Quarkbällchen werden sicherlich nicht fehlen. Und wer kennt die nicht Topfengolatsche?

Bauernrusti, Weizen- und Roggenknöllchen, Goldkrüstchen (bei uns bekannt als Schrippe) werden unseren Speiseplan erweitern, ebenso wie das Bio Dinkelcrusty. Und zum Abend gibt es künftig das Gute Nacht Brot „ProBody“.

Die Backshops werden sukzessive auf das neue Angebot umgestellt.

Na dann auf ein neues Sortiment und gudn Abbedied!

Dein Kommentar wäre toll!