Trauercafe

Ich wurde gebeten, folgenden Beitrag zu veröffentlichen: Wir suchen Euch Trauernde! Der Tod unserer Partner/innen hat uns aus unserem bisherigen Leben geworfen.  Wir möchten eine Gruppe für Menschen aus der LGBT-Community aufbauen: Menschen mit der gleichen oder einer ähnlichen Erfahrung treffen, uns verstanden und weniger einsam fühlen in der Trauer. Wir treffen uns an jedem 2. Sonntag…

Bürgerumfrage

Die AnwohnerInnen des Nollendorfkiezes wollen beteiligt werden Die Bürgerumfrage zur „Begegnungszone Maaßenstraße“ geht in die zweite Runde. Bereits vor einem Jahr hatte die FDP Schöneberg eine große Umfrage gestartet und die Bürger*innen und Gewerbetreibenden nach ihrer Meinung gefragt. Das Resultat war niederschmetternd: Das Pilotprojekt wurde durchweg als mangelhaft bewertet.  Die Ergebnisse der Umfrage von 2016 wurden…

Goya

Liebe Anwohner, sicherlich habt ihr mitbekommen, dass der Goya Hof vollständig neu versiegelt wurde. Einer der Bäume wurde gefällt, die einzige Grünfläche mit versiegelt. Ich finde es ganz grauenhaft. Wir sind völlig machtlos. Als Anwohner aus der Nollendorfstraße, blicken wir von unseren Fenstern aus nun auf eine Situation, die vermutlich für einen besseren Autozugang geschaffen…

Häuserbrand

Bei einem Häuserbrand in der Nollendorfstraße sind zwei Wohnungen komplett ausgebrannt. Das Feuer trat auf anstehende Häuser über. In den frühen Morgenstunden ist im Seitenflügel der Nollendorfstraße 6 im Obergeschoß  ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Das Feuer brach in der 3. Etage des Seitenflügels aus und breitete sich auf die darüber liegende Wohnung…

Begegnungszone

Begegnungszone Maaßenstraße – Bürger werden nicht befragt Im Tagesspiegel war heute folgender Beitrag zur „Begegnungszone“ Maaßenstraße zu lesen: Der Umbau der Maaßenstraße in Schöneberg zur “Begegnungszone” war im Bezirk der verkehrspolitische Aufreger der vergangenen Jahre. Weniger Platz für Autos – sowohl beim Fahren als auch beim Parken – und dazu eine ästhetisch nicht besonders gelungen…

Fikret Ceylan

Am heutigen frühen Abend gab es in der Maaßenstraße 12 einen Feuerwehreinsatz. Als die Einsatzkräfte wieder abzogen, dachte ich noch, dass glücklicherweise nichts Schlimmes passiert ist. Zu dem Zeitpunkt ahnte ich nicht, dass die Einsatzkräfte wegen dem Inhaber der Nachbar, Fikret Ceylan, im Haus waren und seinen Tod feststellen mussten. Fikret lebte viele Jahre in unserem Kiez…

Bruno's

Bruno’s zieht an, Bruno’s zieht aus, Bruno’s zieht um … unter diesem Motto kündigt der bekannte Gay-Shop „Bruno’s“ seinen Umzug von der Bülowstraße 106 in die Maaßenstraße 14 an. Notwendig ist der Umzug, da nach der Insolvenz der Bruno Gmünder Group GmbH die neue Betreiberfirma Bruno Gmünder GmbH unter der Geschäftsleitung von Frank Zahn und…

Tegelretter

Berlin braucht Tegel Anfang Dezember 2016 startete die FDP Berlin unter anderem im Schöneberger Nollendorfkiez ihre Unterschriftenaktion „Berlin braucht Tegel“.  Diverse Gewerbetreibende aus dem Kiez beteiligten sich an der Aktion und legten in ihren Geschäften Unterschriftenlisten aus. Am 17. Januar 2017 übergab Hannelore Specht von der „Wäscherei Specht“ in der Winterfeldtstraße die gesammelten Unterschriftlisten stellvertretend für die…

Facebook-Gruppe

Mit Start der Webseite im Juni 2014 ist Nollendorfkiez.de bei Facebook ebenso mit einer Facebook-Seite vertreten. Auf der Facebook-Seite habe ich die hier veröffentlichten Beiträge gespiegelt. Der Facebook-Seite folgen mittlerweile 510 Nutzer und die Beiträge erreichen durchschnittlich 750 Personen. Herzlichen Dank dafür In letzter Zeit erhielt ich immer wieder Hinweise von Facebook-Nutzern, dass meine bei Facebook veröffentlichten…